Meine Arbeitsweise

Ich arbeite mit Teams, Abteilungen, Gruppen oder Einzelpersonen. Je nach Bedarf und Diagnosestellung stimme ich mit Ihnen ein passendes Beratungsformat ab. Zu Beginn jedes Beratungsprozesses formuliere mit Ihnen einen Kontrakt, in dem Format, Zielsetzungen, Häufigkeit, Dauer, Ort, Kosten und Auswertungsmodalitäten klar geregelt sind.

Supervision

Supervision verstehe ich als einen gemeinsamen Such- und Forschungsprozess, in dem neue Perspektiven und kreative Lösungen für schwierige Situationen im Beruf entwickelt werden. Mein Motto dabei ist: Ändere die Perspektive und es ändert sich alles!

Entwicklungsraum für neue Ideen

In einem geschützten und wertschätzenden Rahmen unterstütze ich Sie gezielt bei der Klärung Ihrer Themen und sorge dafür, dass bisher Ausgeblendetes in den Blick kommen kann. Auf der Grundlage des personenzentrierten Ansatz berücksichtige ich die Probleme, aber besonders auch die Potenziale meines Gegenübers. Mit einer systemischen Herangehensweise schaue ich mit Ihnen auf Arbeitsbeziehungen, Interaktionen und Zusammenhänge innerhalb der Organisation. Kreative Methoden und Visualisierungen bewirken überraschende Ein-Sichten und bringen Sie in Bewegung. So entstehen neue Entscheidungsgrundlagen und Handlungsoptionen. Der rote Faden dabei ist immer, die neuen Erkenntnisse für die Praxis nutzbar zu machen und umgekehrt.

Die Ergebnisse werte ich gemeinsam mit Ihnen aus.

Weitere Informationen zu Vorgehen und Methodik gebe ich Ihnen gern in einem Gespräch. Rufen Sie mich an! Tel.: 02051 311566

 
Konfliktklärung und Mediation

Zur Klärung von Konflikten arbeite ich nach dem Ansatz der "Klärungshilfe" nach Christoph Thomann, einem Mediationskonzept, das speziell für den beruflichen Bereich entwickelt wurde. Es handelt sich um eine schrittweise Klärungs- und Vermittlungsmethode, die Lösungen auf der Basis einer gründlichen Aufklärung von Fakten wie von Gefühlen anstrebt.

Wahrheit heilt!

In einem strukturierten und lösungsorientierten Gespräch unterstütze ich die beteiligten Parteien mit einer allparteilichen Haltung dabei, Klartext zu reden und offen und ehrlich alles auszusprechen, was sie auf dem Herzen haben. Ein wichtiger Punkt dabei ist die Berücksichtigung der emotionalen Hintergründe, da sie Voraussetzung für wirklich funktionierende, nachhaltige Lösungen sind. Ziel ist es, alle Problempunkte auf den Tisch zu bringen, aber auch Verständnis für das Verhalten der jeweils anderen Partei zu entwickeln.

Was ich neben Empathie, Präsenz und dem "mediativen Handwerkszeug" mitbringe, ist die Erfahrung und die Überzeugung, dass sich Konfliktbearbeitung immer lohnt. Denn jeder Klärungsprozess bietet die Chance zur Verbesserung der Beziehungen und zur Entwicklung von Fähigkeiten, die für zukünftige Konfliktprophylaxe und Konfliktlösungen nützlich sind.

Auch hier gilt: Fragen Sie einfach nach, wenn Sie mehr zur Methodik wissen möchten! Tel.: 02051 311566